Julianka-Schule: Unser Blog

Julianka-Schule: Unser Blog

Herzlich willkommen auf dem Blog der Julianka-Schule, Heiligenstedten.

In der Julianka-Schule begreifen wir uns als offene und lebendige Gemeinschaft, bestehend aus Eltern, Schüler/innen und Lehrer/innen, die sich ständig und immer wieder neu um Mitmenschlichkeit, gegenseitiges Verständnis und Vertrauen bemüht.

Klassenfahrt nach Sylt

Nachrichten aus der SchulePosted by Reimers 24 Jun, 2015 08:17:21

Die Klassenfahrt nach Sylt 2015

Wir haben eine Klassenfahrt nach Sylt gemacht. Um genau zu sein, nach Rantum. Wir sind am Montagmorgen, den 15.6.15 um 9.24 Uhr am Itzehoer Bahnhof losgefahren. Als wir im ADS Schullandheim ankamen, haben wir erstmal gegessen. Es war sehr lecker.

Danach haben wir uns die Gegend angeguckt und waren am Strand. Nach dem Abendessen haben wir eine Begrüßungs-Ralley durch das Schullandheim gemacht.

Das war der Montag.

An den anderen Tagen haben wir noch viele andere Sachen unternommen. Zum Beispiel die Wattwerkstatt, da gab es ein Wattlabor, eine Ausstellung und eine Bastelecke. Wir wurden in 3 Gruppen aufgeteilt, und dann haben wir im Wattlabor durch Mikroskope verschiedene Fundstücke aus dem Meer angeguckt. In der Ausstellung haben wir ein Quiz gemacht, und in der Bastelecke haben wir Bilderrahmen bemalt.

Am Mittwoch brachen wir zu einer Wattwanderung auf. Da haben wir Muscheln bestimmt und Strandschnecken angeguckt. Kieron hat sich getraut, eine Strandkrabbe hochzuheben!

Am selben Tag haben wir mit der Adler V/(6) eine Schifffahrt zu den Seehundbänken unternommen. Leider konnten wir nicht so nah ranfahren, und es hat sehr geschaukelt.

Am Abend tanzten wir noch in einer Kinderdisco.

Wir haben auch Bernsteine geschliffen. Jeder durfte seinen als Kette oder Armband mit nach Hause nehmen.

Während der Klassenfahrt feierten wir die Geburtstage von Jannes und Aaron.

Am Freitag, den 19.06.2015 haben wir gefrühstückt, und dann sind wir mit dem Bus zum Bahnhof gehfahren. Als wir in Itzehoe ankamen, standen unsere Eltern schon auf dem Bahnsteig. Da war die Klassenfahrt zu Ende.

Das haben wir am Strand gemacht: Einen Burgenwettbewerb, Muscheln gesammelt, Löcher gebuddelt und Tick gespielt.

Wir fanden den Burgenwettbewerb und das Bernsteinschleifen am besten.

Jule und Marta für die Klasse 3a