Julianka-Schule: Unser Blog

Julianka-Schule: Unser Blog

Herzlich willkommen auf dem Blog der Julianka-Schule, Heiligenstedten.

In der Julianka-Schule begreifen wir uns als offene und lebendige Gemeinschaft, bestehend aus Eltern, Schüler/innen und Lehrer/innen, die sich ständig und immer wieder neu um Mitmenschlichkeit, gegenseitiges Verständnis und Vertrauen bemüht.

Erntedank

Besuch aus TansaniaPosted by Reimers 01 Oct, 2012 12:50:10

30.09.12

Pünktlich zum Erntedank schien in Heiligenstedten die Sonne. Um 10.00 Uhr begann der Gottesdienst, der sehr lebendig war. Die Afrikaner sind mit den Konfirmanden und der Erntekrone zusammen eingezogen. Der Altarraum war sehr schön geschmückt. Im Gottesdienst haben wir viel gesungen, und die Afrikaner haben in ihrer Sprache gesungen und getanzt. Das war sehr fröhlich. Nach dem Gottesdienst sind wir auf unseren Erntewagen geklettert, der vor der Kirche gewartet hat. Auch die Afrikaner sind mitgefahren und sie haben allen Menschen zugewunken. Sie haben gesagt, dass sie diesen Tag nie mehr vergessen werden. Der Umzug endete in der "Erholung". Dort haben wir Erbsensuppe gegessen und danach haben die ersten Klassen auf der Bühne gesungen. "Assante sana Yessu" haben sie mit den Afrikanern zusammen gesungen. Das Publikum hat hinterher gerufen:"Das war spitze!" Und dann haben die Kinder noch ein Eis bekommen.

Das war das letzte Erlebnis mit den Afrikanern, denn heute Nacht müssen sie wieder nach Tansania fliegen. Morgen Abend werden sie ankommen. Wir wünschen ihnen eine gute Reise und hoffen, dass sie immer ein bisschen an uns denken werden.

Erntewagen schmücken

Besuch aus TansaniaPosted by Reimers 01 Oct, 2012 12:41:54

29.09.12

Zum Glück hörte der Regen heute um 16.00 Uhr auf, und wir konnten mit vielen Kindern und Eltern unseren Erntewagen für morgen schmücken. Die Afrikaner haben in der Zeit Schilder gemalt, auf denen "Julianka-Schule" stand. Das hat allen viel Spaß gemacht, und der Erntewagen sah richtig gut aus!

Frida im Matheunterricht

Besuch aus TansaniaPosted by Reimers 27 Sep, 2012 11:56:07

Heute war Frida in unserer Mathestunde. Sie ist immer noch sehr schüchtern und redet nicht viel, aber sie hat sich getraut, ein paar Schülerhefte anzusehen. Danach musste sie los, denn die Afrikaner machen heute mit der 6.Klasse zusammen einen Ausflug.

Klasse 3a

Post für Leguruki

Besuch aus TansaniaPosted by Reimers 26 Sep, 2012 09:29:28

26.09.12

Heute war Frida Kaaya mit in unserem Unterricht. Da sie uns neulich ganz viele Bilder von den Kindern aus Leguruki mitgebracht hat, haben wir heute auch Bilder für die afrikanischen Kinder gemalt. Die Jungen haben hauptsächlich Fußballbilder gemalt, weil die afrikanischen Jungen auch gern Fußball spielen. Die haben sogar Stollenschuhe und eine Nationalmannschaft. Die Mädchen haben hauptsächlich Tiere und Blumen gemalt.

Klasse 3a

Ein Wochenende mit Frida

Besuch aus TansaniaPosted by Reimers 24 Sep, 2012 12:06:29

24.09.12

Am Freitag ist Frida zu uns zu Besuch gekommen. Da habe ich mit ihr "Mensch ärgere dich nicht" und "Skip bo" gespielt. Am Samstag wurde sie um 9.00 Uhr abgeholt, weil sie an die Nordsee gefahren ist. Um 17.00 Uhr kam sie zurück, und dann haben wir zusammen Abendbrot gegessen. Es gab Reis, Fleisch und Bohnen, und das mochte Frida gern. Am Sonntagmorgen waren wir zusammen in der Kirche ich Heiligenstedten. Im Gottesdienst haben die Afrikaner auch etwas gesagt, aber es wurde nicht alles übersetzt. Nach dem Mittagessen sind wir mit Frida zum Spielplatz gegangen und haben ihr den gezeigt. Das fand sie sehr interessant. Die Afrikaner haben mir einen Armreif aus Tansania geschenkt. Der sieht sehr schön aus.

Jonas, Klasse 3a

Der Tag nach dem Schulfest

Besuch aus TansaniaPosted by Reimers 21 Sep, 2012 11:45:52

21.09.12

Heute haben wir unseren Zeitungsartikel für ZISCH geschrieben. Gestern waren wir alle als Reporter auf dem Schulfest. Da haben wir zum Beispiel gesehen, dass Frida Kaaya aus Tansania ganz viel Spaß hatte. Und Aidan Mdenye hat sogar einen Zollstock beim Glücksrad gewonnen. Heute konnten wir die Afrikaner kaum sehen, weil sie den ganzen Morgen einen Workshop hatten.

Klasse 3a

Tag des Schulfestes

Besuch aus TansaniaPosted by Reimers 20 Sep, 2012 10:42:18

20.09.12

Heute haben wir und ganz viele Bilder angesehen, die afikanische Kinder für uns gemalt haben. Die können echt gut malen. Die Jungen haben hauptsächlich Fußballer gemalt. Wir haben auch einen Brief von einem Mädchen aus Leguruki gelesen. Das Mädchen sucht einen Brieffreund in Deutschland. Ein paar Kinder aus unserer Klasse werden ihr schreiben. Dann haben wir unsere Reporteraufgaben für heute Nachmittag verteilt, denn wir werden einen Artikel über das Schulfest in der Zeitung schreiben. Einige von uns werden sogar ihren Fotoapparat mitbringen.

Klasse 3a

2 Tage an der Julianka-Schule

Besuch aus TansaniaPosted by Reimers 19 Sep, 2012 09:38:30

18.09.12

Heute hat einer der Afrikaner in der Klasse 4a Mathe auf Englisch unterrichtet. Den Kindern hat das viel Spaß gemacht. Mittags haben die Afrikaner in der Schule gegessen.

19.09.12

Leider hat es heute geregnet. Deshalb haben wir unseren Lauftag in die Sporthalle verlegt. Alle Kinder sind für Tansania gelaufen, jede Minute hat gezählt. Einer der Afrikaner ist eine ganze Zeit mitgelaufen. Der war ganz schön sportlich. Viele Kinder sind sogar eine ganze Stunde gelaufen. Dazu lief flotte Musik, die uns angespornt hat.

Next »